Gemeinde

In Eschbach an der Deutschen Weinstraße, wo der Haardtrand in fruchtbare Weinberge übergeht, wird der Urlaub zu einem ganz besonderen Erlebnis. Wir laden Sie ein zu einem Spaziergang durch unser mehr als 750 Jahre altes Dorf mit alten Fachwerkhäusern und einer „Eselei der besonderen Art“. Auf ausgedehnten Wanderwegen durch das Rebenmeer oder im Pfälzer Wald erleben sie eine Landschaft, in der sich die Natur noch ungestört entfalten kann.

Ein Besuch der nahen Burganlage Madenburg mit einzigartigem Blick über die Rheinebene belohnt den gut halbstündigen Anstieg zur Berghöhe. Gemütliche Weinstuben servieren Pfälzer Spezialitäten, zusammen mit sonnenverwöhnten Weinen von der Südlichen Weinstraße. Entspannen Sie bei einer Weinprobe in geselliger Runde in einem der zahlreichen Weingüter unseres Dorfes und überzeugen Sie sich selbst von der wunderbaren Umgebung, dem südlichen Flair und den fröhlichen Menschen dieses südpfälzischen Weinortes Eschbach am Fuß der Madenburg.

Wir heißen Sie herzlich willkommen. Passfoto_schmid

Ihr Siegfried Schmid
Ortsbürgermeister